Dr. med. Arndt Voigtsberger

Dr. med. Arndt Voigtsberger

  • Facharzt für Chirurgie
  • Facharzt für Visceralchirurgie / spez. Visceralchirurgie
  • Proktologe
  • D-Arzt

Vita

Schulausbildung

  • 1976 - 1986 Schulausbildung
  • 1986 - 1988 Abitur

Wehrdienst

  • 1988 - 1990

Hochschulabschlüsse

  • 1991 - 1993 Physikum an der medizinischen Fakultät der Humboltd Universität zu Berlin
  • 1993 – 1997 Humanmedizinstudium an der medizinischen Fakultät - Carl Gustav Carus- der TU Dresden

Klinische Tätigkeit in Weiterbildung

  • 1998 – 2001 Chirurgische Abteilung am Kreiskrankenhaus Arnstadt, Chefarzt Dr. med. D. Rose
  • 2001 – 2002 Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie am Helios Klinikum Erfurt, Chefarzt Prof. Dr. med. habil. B. Lünstedt
  • 2002 Klinik für Thorax- und Gefäßchirurgie am Helios Klinikum Erfurt, Chefarzt Prof. Dr. med. habil. B. Herse
  • 2002 – 2003 Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie am Helios Klinikum Erfurt, Chefarzt Prof. Dr. med. Dr. phil. habil. B. Böhm

Klinische Tätigkeit als Facharzt für Chirurgie

  • 2003 Facharzt für Chirurgie in der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie am Helios Klinikum Erfurt, Chefarzt Prof. Dr. med. Dr. phil. habil. B. Böhm
  • 2004 Facharzt für Chirurgie in der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie der Thüringen-Kliniken Saalfeld  „ Agricola“ Chefarzt Prof. Dr. med. habil. H. Rupprecht
  • 2005 als Facharzt in Ausbildung zum Visceralchirurgen am Uniklinikum Magdeburg Klinik für Allgemein, Visceral- und Gefäßchirurgie Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. habil. H. Lippert

Derzeitige Tätigkeit

  • ab 2006 als niedergelassener Chirurg in eigener visceralchirurisch-proktologischer Schwerpunktpraxis in Sondershausen

Promotion

  • 2003 Promotion an der medizinischen Fakultät - Carl Gustav Carus - der Technischen Universität Dresden,  Thema: "Das kolorektale Karzinom unter besonderer Berücksichtigung der Tumornachsorge"

Qualifikationen

  • 2003 Facharztprüfung – Anerkennung als Facharzt für Chirurgie
  • 2005 Facharztprüfung – Anerkennung als Facharzt für Viscerachirurgie / spez. Visceralchirurgie
  • 2006 Prüfung im Teilgebiet Proktologie

Weiterbildungsermächtigungen

  • ab 2008 volle Weiterbildungsermächtigung im Teilgebiet- Proktologie 12 Monate
  • ab 2012 Weiterbildungsermächtigung Visceralchirurgie 18 Monate incl. 6 Monate Basisweiterbildung

KV Thüringen

seit 2017 Mitglied der Vertreterversammlung der KV Thüringen

seit 2017 Mitglied des facberatenden Ausschuss-Fachärzte

Landesärztekammer Thüringen

ab 2015 Berufung zum Mitglied des Prüfungsausschusses-Proktologie

Mitgliedschaften

Mitteldeutscher Arbeitskreis Koloproktologie e. V.
2008 Gründungsmitglied Mitteldeutscher Arbeitskreis Koloproktologie e. V.
Berufsverband der Deutscher Chirurgen e.V.
Berufsverband der Deutscher Chirurgen e.V.
Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie e.V.
Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie e.V.
Berufsverband der Coloproktologen Deutschlands e.V.
Berufsverband der Coloproktologen Deutschlands e.V.